Turnier in Zepernick am 26.05.2018

Am Samstag ging es für das Team der kleinen E2 Gruppe mit den Trainern Theresa und Laura und dem Pferd Mogli auf das erste gemeinsame Turnier in der Leistungsklasse E2. Es war nicht nur das erste Turnier in dieser Leistungsklasse, sondern auch für Theresa als Hochhelferin und Laura als Longenführerin. Die Aufregung war dementsprechend groß. Vor dem Start fand bei strahlendem Sonnenschein noch ein gemeinsames Picknick mit den Eltern auf der Anlage in Zepernick statt und unsere andere E2-Gruppe wurde angefeuert. Dann rückte auch unser Start immer näher. Alle waren nervös vor dem ersten Start und auch Mogli spürte diese Nervosität und war die ersten Runden ziemlich flott unterwegs. Sie zeigte sich aber schnell wieder von ihrer besten Seite, sodass die Gruppe ihre Trainingsleistungen abrufen konnte und alle sehr zufrieden waren. In der Siegerehrung wurde diese Leistung mit einem tollen 3. Platz von 7 Gruppen belohnt und die Freude war riesig!! Zudem gab es bei dem ersten Start in E2 auch gleich noch die 1. Aufstiegsnote in die Leistungsklasse E1. Vor Freude weinte nach der Siegerehrung auch noch der Himmel und alle waren super glücklich. Insgesamt war es ein toller Turniertag, der mal wieder gezeigt hat, wie gut die Gruppen, Trainer und Eltern in unserem Verein zusammenarbeiten und sich alle gegenseitig unterstützen.

Bericht von Sabine Anders, Trainerin der Großen: Am 26. Mai war es endlich soweit: Das Team 2 des RVI konnte endlich das erste Turnier der Saison bestreiten. Im Winter ist viel geübt worden, egal wie kalt es war. Das fleißige Training hat sich ausgezahlt, denn die Voltigierer und ihre Trainer Irina, Lisa und Sabine sind mit dem 1.Platz belohnt worden, sowie einer Wertnote von 6,1. Aber nicht nur die Voltigierer haben ihr Bestes gezeigt, sondern auch das Gruppenpferd Amigo an der Longe von Irina Döring ist mit der Auszeichnung „Bestes Pferd“ der Prüfung gewürdigt worden. Es war ein wunderschöner Tag, der durch die tolle Unterstützung der Eltern abgerundet worden ist. Vielen Dank allen Unterstützern und ein Herzliches Glückwunsch an alle Voltigierer, Trainer und Amigo!!!