Voltigieren

Der Voltigiersport wurde schon in der Antike praktiziert, später im Mittelalter zur militärischen Ausbildung der Soldaten und nun als beliebter, internationaler Leistungssport. Wir bieten das Voltigieren an, sowohl als Leistungssport aber auch als Freizeitbeschäftigung. Wir unterrichten Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 4 Jahren, die ihre Freude daran gefunden haben. Diese trainieren in vier Freizeitgruppen, die sich sowohl auf die körperliche als auch die geistige Förderung der Kinder konzentrieren, und in fünf Turniergruppen.

Für unsere Turniergruppen bieten wir neben dem Training auf dem Pferd, am Holzpferd und auf dem bewegten Holzpferd auch Kinderyoga an, welches hilft, das Gleichgewicht zu schulen und Körperspannung aufzubauen. Beim Voltigieren geht es darum, in Harmonie mit dem Pferd zu turnen, seine Ängste zu überwinden, teils an seine Grenzen zu stoßen, Gemeinschaftsgefühl und Teamgeist zu erleben, aber vor allem Spaß zu haben und das unfassbare Gefühl von Freiheit auf dem Rücken eines Pferdes zu spüren.


Wer mehr über das Voltigieren erfahren möchte, gelangt über die Fotos zur jeweiligen Seite.

Was ist Voltigieren?
Was ist Voltigieren?
Voltigieren bei uns
Voltigieren bei uns
Voltigierteams
Voltigierteams
Kinderyoga
Kinderyoga