Foto: Daniel Kaiser
Foto: Daniel Kaiser

Europameister aus dem RVI!!!

Nach ihrem Sieg beim Preis der Besten wurden Julian und Diana als einziges Juniorendoppel Deutschlands für die Europameisterschaften im Voltigieren 2016 in le Mans nominiert. In den letzten Tagen waren sie nun mit dem ganzen Team in Frankreich. Die letzte Vorbereitung in Warendorf kurz vorher sorgte für die maximale mögliche Leistung. Nach dem langen Weg mit Zwischenstopp in Köln kamen sie endlich in Frankreich an. Durch sowohl mentales als auch körperliches Training standen sie nach dem ersten Durchlauf bereits mit einem großen Abstand auf Platz eins, so dass es den Platz nur noch zu halten galt. Nach der Videoanalyse und der Tagesplanung für den nächsten Tag mit der Bundestrainierin Ulla Ramge wurde versucht so schnell wie möglich so viel wie möglich Schlaf zu bekommen. Am nächsten Tag wurde noch einmal das Material überarbeitet, Longinus von den Ärzten untersucht und gleichzeitig versucht ein kleines Tankproblem zu lösen. Der zweite Durchlauf war sogar noch besser als der erste und mit der Traumnote 8,000 hielten sie den ersten Platz und wurden tatsächlich Europameister!!!

Danke an alle, die das Team vor Ort und auch am Heimatstall unterstützt haben!